Posted on

Ziller ist Liverpools Verpflichtungsziel

Ziller ist Liverpools Verpflichtungsziel

Der Premier-League-Gigant Liverpool beabsichtigt, die Position des Torhüters zu stärken. Berichten zufolge hat Liverpool eine Reihe deutscher Torhüter inspiziert, darunter auch Ziller, den deutschen Weltmeister von 2014. In dieser Saison hat Ziller Hannover 96 bisher in der Bundesliga vertreten und dabei 15 Spiele bestritten. In Bezug auf die Nationalmannschaft hat er 6 Mal im Deutschland Heimtrikot 2022 gespielt.

Premier-League-Gigant Liverpools Trainer Klopp äußerte einige Bedenken hinsichtlich der Tiefe der Torhüterpositionen des Teams. Derzeit sind die drei Torhüter des Teams hauptsächlich in Alisson. Der Ersatztorhüter Kelleher will keine Ersatzrolle übernehmen. Er hofft, genug zu bekommen. Spielzeit ist nicht ausgeschlossen, dass er das Team im Winterfenster auf Leihbasis verlässt. Adrians Vertrag läuft nächsten Sommer aus. Klopp hofft, dass die Mannschaft einen starken Ersatztorhüter einstellt. Er hat sich selbst ins Visier genommen. Die Heimatstadt Deutschlands sucht einen zuverlässigen deutschen Torhüter.

Ziller, der ein sergio ramos kinder trägt, ist in dieser Saison der Stammtorhüter von Hannover 96. Der frühere deutsche Nationaltorhüter wurde 2014 mit Deutschland Weltmeister und war kurzzeitig in der Premier League Leicester City, er hat also Erfahrung in Premier-League-Spielen. Einer der Hauptgründe, warum sich Liverpool für ihn entschieden hat, ist, dass Zillers aktueller Vertrag bei Hannover 96 im kommenden Sommer ausläuft und der Vertrag eine einjährige Verlängerungsklausel enthält.

Das Obige ist der Bericht über „Ziller ist Liverpools Verpflichtungsziel“ auf dieser Seite. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert